You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dr.Pulley Userforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,790

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Importeur für "Suchtmittel" von Mr.Pulley, TechPulley

Thanks: 525

  • Send private message

77

Sunday, May 19th 2013, 2:40pm

Genau so ist es. Das Druckgleichgewicht vorne (durch die Fliehkraft der Variorollen) und hinten (Gegendruckfeder) sollte sich zumindest ungefähr die Waage halten. Sonst kann es rutschen, vorne oder hinten.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

haro

Professional

Posts: 66

Date of registration: Jan 17th 2011

wcf.user.option.userOption51: Peugeot Satelis 125, BJ 3/2009

Location: Muenchen

Thanks: 12

  • Send private message

76

Saturday, May 18th 2013, 10:32pm

Rutschverhaten des Riemens?

Bei einer guten GDF ist ein Ring sinnvoll. Das kann ein leichtes Rutschen des Riemens verhindern. Zuviel Druck kanns aber auch erst hervorrufen.

Hallo Dirk,
heist das, dass wenn zuviel Druck bei der Kupplungseinheit auf dem Riemen ist, dass der Riemen dann vorne bei der Vario plötzlich rutschen kann?
schöne Grüße
haro
Schöne Grüße
Haro

3,8 L/100km, Peugeot Satelis 125, Bj 2009, Dr.Pulley SR 10g, Peugeot Gleitstücke, HiT Kupplung

Sternat

Beginner

Posts: 3

Date of registration: Oct 4th 2012

wcf.user.option.userOption51: Vespa GTS 300.ie SuperSport orange

Location: Feldkirchen in Kärnten

Thanks: 1

  • Send private message

75

Monday, October 15th 2012, 1:52pm

Okay alles klar :)

Habe jetzt einen Ring eingesetzt und es rutsch oder klemmt auch nichts!

Werde jetzt mal ein wenig mit den Federn herumspielen :D

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,790

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Importeur für "Suchtmittel" von Mr.Pulley, TechPulley

Thanks: 525

  • Send private message

74

Wednesday, October 10th 2012, 5:49pm

Muss ich diese zwingend verbauen? Dadurch wird ja "nur" der Druck höher, nur was bewirkt dass genau?

Wenn die originale GDF evtl. schon alt und etwas ausgeleiert ist, dann wird durch diese Ringe der Druck auf den Riemen verstärkt. Bei einer guten GDF ist ein Ring sinnvoll. Das kann ein leichtes Rutschen des Riemens verhindern. Zuviel Druck kanns aber auch erst hervorrufen.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Sternat

Beginner

Posts: 3

Date of registration: Oct 4th 2012

wcf.user.option.userOption51: Vespa GTS 300.ie SuperSport orange

Location: Feldkirchen in Kärnten

Thanks: 1

  • Send private message

73

Tuesday, October 9th 2012, 12:43am

Danke

Habe mir jetzt das ganze Tagebuch nachgelesen und muss sagen:

DANKE!!

Mir gefällt deine Art wie du alles festgehalten und für uns alle berichtet hast!



Ich habe heute bei meiner Vespa und bei der Vespa meiner Kumpels die 12gr. SR Rollen und die HIT verbaut ;)
Dazu noch den Luftfiltermod und ein wenig am Benzindruckregler gespielt *g*

Ich muss sagen die Rollen und die Kupplung laufen perfekt zusammen, es gibt auch kein Rupfen oder dergleichen!
Wirklich eine tolle sache, erstmal ein paar km einlaufen lassen und dann mit den Federn spielen!


Nur eines ist mir nicht ganz klar ... die Washer Ringe!!
Ich habe bei mir einen verbaut, es waren aber 3 gleichstarke dabei?
Muss ich diese zwingend verbauen? Dadurch wird ja "nur" der Druck höher, nur was bewirkt dass genau?


DANKE :)

bodensee

Professional

Posts: 62

Date of registration: Apr 1st 2011

wcf.user.option.userOption51: Downtown 125i

Location: Friedrichshafen

Thanks: 32

  • Send private message

72

Monday, May 2nd 2011, 5:53pm

einfach nur Klasse was und wie du das alles getestet hast

Grüßle Hansi

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,790

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Importeur für "Suchtmittel" von Mr.Pulley, TechPulley

Thanks: 525

  • Send private message

71

Monday, May 2nd 2011, 5:19pm

aber für mich war die Original montierte 14kg clutch und 12.5 kg pillow
die einstimmigste abstimmung.

Ein tolles Tagebuch, Gordon und ein tolles "Schlusswort". Was letztendlich zeigt, dass sich die Mannschaft von Dr.Pulley schon einige Gedanken gemacht hat mit der Originalbestückung. Auf jeden Fall bist du zum absoluten Spezialisten für Vespa Vario- und Kupplungsangelegenheiten geworden. Gratuliere! :)
Was die 10,5g angeht: Die kann ich dir bestellen. Schau mal im Shop.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Gordon

Master

  • "Gordon" started this thread

Posts: 119

Date of registration: Jan 17th 2011

wcf.user.option.userOption51: Vespa GTS 250 ie Abs

Location: Wattens/Tirol -Österreich

Occupation: papierfacharbeiter

Thanks: 54

  • Send private message

70

Monday, May 2nd 2011, 4:39pm

Tagebuch Dr.Pulley

hallo DDirk :thumbsup:

sagen wir mal so gg ich hab jetzt für mich die ideale und beste kombination gefunden , wo ich mit der Performance mehr als Glücklich und zufrieden bin. :!:
ich hab jetzt aktuell 14425km auf mein Tacho, hab sehr sehr oft alles zerlegt - gewechselt - und wieder zusammen gebaut. :wacko:
das Tolle an der Hit Kupplung ist , jeder findet die Kombination die für ihn auf gut Deutsch Mass geschneidert ist.

auch wenn es am Wochende ein totales Fiasko war und ich ganz ehrlich kurz vorm ausflippen war , sowie alles wieder auf Original einbauen wollte.
so dachte ich mir , ich brauch eine Lösung. :!:
und beim Schmirgeln und Lackieren des Gehäuse vom Standlichts in der Kaskade hab ich mich , wieder beruhigt gg.

heute wie geschrieben sind 19kg clutch und 12.5kg pillow ganz gut , aber für mich war die Original montierte 14kg clutch und 12.5 kg pillow
die einstimmigste abstimmung.

und mittlerweile brauche ich knapp 20minuten zum zerlegen und nochmals 20min zum zusammen bauen , mein grossen Sohn brauche ich für das
anziehen der Mutter mit den Drehmoment schlüssel , während ich das Blockierwerkzeug halte.

an alle die meinen sie können das nicht selber , mit geduld und spass und freude am basteln geht alles.
man braucht nur das nötige Werkzeug , sowie das richtige Blockierwerkzeug.
ich hab lange gebraucht und es hat eine Riesen Portion überwindung gekostet das erstemal , aber es lohnt sich auf jedenfall.

wie gesagt falls Mr.Wu 10.5er rollen hat was genau 8 prozent an seiner Empfehlung ist oder irgendwann herstellt lass es mich wissen,und sobald es was neues von Mr.Wu gibt in sachen Tuning bin ich auf jedenfall dabei.

hiermit denke ich ist mein Tagebuch beendet , euer Gordon :thumbsup:

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

DDirk (02.05.2011), bodensee (02.05.2011), Max Moody (11.07.2014), Zio J. (15.05.2017)

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,790

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Importeur für "Suchtmittel" von Mr.Pulley, TechPulley

Thanks: 525

  • Send private message

69

Monday, May 2nd 2011, 2:52pm

ich hab so meine ideale abstimmung gefunden , und kann sagen das es so für meine fahr verhältnisse bzw. fahrkünste am stimmigsten ist.

Verstehe ich das richtig, Gordon: Nachdem Mißvergnügen am WE stimmt alles wieder bestens? Bin ich froh! :) :) :)
Ich denke schon, dass sich da eine Rolle beim Einsetzen verdreht hatte. Das passiert Jedem mal, man merkt es aber gleich an seltsamen Fahrverhalten/Drehzahlen. :evil:
Und noch eine Ergänzung: Ich finde es unglaublich toll, wie du das mit den Federn machst, obwohl du nur eine Hand richtig nutzen kannst! Respekt! Falls du doch nochmal eine Feder wechselst: Mach doch mal ein Video davon, damit sich auch die Schrauber, die "zwei linke Hände" zu haben glauben, überzeugen lassen... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Gordon

Master

  • "Gordon" started this thread

Posts: 119

Date of registration: Jan 17th 2011

wcf.user.option.userOption51: Vespa GTS 250 ie Abs

Location: Wattens/Tirol -Österreich

Occupation: papierfacharbeiter

Thanks: 54

  • Send private message

68

Monday, May 2nd 2011, 2:24pm

Tagebuch Dr.Pulley

hallo :thumbup:

@bodensee (Hansi)! das ist ja wirklich das schöne , jeder kann selbst bestimmen wie er es möchte.
ich kann ja nur für mich sprechen und sagen , das es harmonischer für mich mit 14kg clutch und 12.5kg pillow ist :!:
für den anderen ist es halt vieleicht anders.
mittlerweile hab ich alles wieder ausgebaut und bei der Hit Kupplung die clutch feder von 19kg auf 14kg gewechselt und
alles wieder zusammen gebaut.
nur nervt mich das aufstecken der Vario auf die vor gesehene welle , das letzte stück muss man ganz vorsichtig zurück schieben.
am besten wärs im prinzip die Gleiter jedesmal zu erneuern , weil die wenn sie neu sind, einfach bombenfest sitzen und den Deckel
von aleine halten :thumbsup: !!!

ich hab so meine ideale abstimmung gefunden , und kann sagen das es so für meine fahr verhältnisse bzw. fahrkünste am stimmigsten ist.

Gordon :thumbup:

bodensee

Professional

Posts: 62

Date of registration: Apr 1st 2011

wcf.user.option.userOption51: Downtown 125i

Location: Friedrichshafen

Thanks: 32

  • Send private message

67

Monday, May 2nd 2011, 12:58pm

Hallo Gordon
das ist das schöne wenn man selber schraubt.
Man kann einfach die Abstimmung wunderbar variieren und erst mit der Zeit spürt man welche Zusammensetzung ideal ist.
Ist bei den Rollen nicht anders, ich liebe die 11g in meiner Downtown , ideal in den Bergen für Passfahrten und in der Stadt.
Sollte es Überland gehen dann sind mir die 12g lieber da höhere Endgeschwindigkeit. Das wechseln der Rollen geht zum Glück sehr schnell.
DIr weiterhin viel Spaß beim Testen, und dann wirklich immer eine ausgiebige Probefahrt machen, am besten die gleiche Strecke,
da spürt man dann schon den Unterschied.

Grüßle Hansi

Gordon

Master

  • "Gordon" started this thread

Posts: 119

Date of registration: Jan 17th 2011

wcf.user.option.userOption51: Vespa GTS 250 ie Abs

Location: Wattens/Tirol -Österreich

Occupation: papierfacharbeiter

Thanks: 54

  • Send private message

66

Monday, May 2nd 2011, 11:13am

Tagebuch Dr.Pulley

Hallo 8)

mmh wie fange ich am besten an ? :?:

ok dann lets Go. heute bin ich 40km Autobahn mit Vollgas gefahren und danach 40km Bundesstrasse.
mein Persönlicher Fazit ist das die kombination bei der Vespa 250 Gts mit 19kg clutch und 12.5kg pillow nicht harmonisch ist. :!:
beschleunigung sehr gut und leicht rau bzw.aggresive :!: ,aber das erreichen einer geschwindigkeit von 120kmh dauert meiner Meinung
etwas zu lange :) .man kommt schon an diese Geschwindigkeit aber es zieht sich halt etwas länger.
wenn man windschatten fährt dann erreicht man auch locker über 135kmh!!!
sobald man wieder gegenwind und nicht windschatten fährt bremst es einen wieder auf 120kmh.

ich denke wenn man mit der kombination 14kg clutch und 12.5kg pillow,ist man zwar unten raus einen tick längsamer aber man ist schneller
auf die 120kmh und man kann auch auf der Autobahn locker konstant 125kmh dahin fahren ohne das man sich im windschatten von lkws
kämpfen muss. :thumbsup:

:!: bitte bedenkt das ist mein persönlicher fazit und ich das nur an meiner Vespa Gts 250 festgestellt habe.ich denke schon das es bei der Vespa Gts 300
da schon etwas anders ausschaut,50ccm mehr und ein anderes drehmoment sowie andere gewichte bei den rollen.
da ist die 19kg clutch sicher viel harmonischer damit.

ich werde die nächsten tage rückrüsten, auf 14kg clutch und die 12.5kg pillows bleiben sowieso drinnen.eine kurze anfrage an DDirk wenn es 10.5er Pulleys
hätte könnte man das drehmoment etwas steigern und läge nur 8 prozent unter der empfehlung von Dr.Pulley gg.
10.0 ist zu leicht. :?:

Gordon :thumbsup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Max Moody (11.07.2014)

Gordon

Master

  • "Gordon" started this thread

Posts: 119

Date of registration: Jan 17th 2011

wcf.user.option.userOption51: Vespa GTS 250 ie Abs

Location: Wattens/Tirol -Österreich

Occupation: papierfacharbeiter

Thanks: 54

  • Send private message

65

Sunday, May 1st 2011, 5:58pm

Tagebuch Dr.Pulley

hallo 8)

@Zauberwürfel und DDirk im moment kann ich wirklich nicht viel sagen,das fahren war vom Gefühl her besser.
ich muss jetzt mal schauen wie meine Vespa im vollast bereich sich fährt.
vom Geschwindigkeit her bin ich mit 120kmh mehr als zufrieden und das ging diesmal recht schnell.
meine Vespa muss nicht 140kmh oder mehr gehen,nur will ich sie recht schnell auf diese 120kmh haben.
ich kann auch nicht ausschliessen das bei mir selber :!: der fehlerteufel sich eingeschlichen hat. :huh:
eine gekippte Rolle wie DDirk es erwähnt ist durchaus möglich,und das kann schnell passieren beim zusammenbau.
das problem ist das aufstecken der Vario auf die welle den irgendwo muss man die hände wegnehmen und die Vario vorsichtig in diese
hintere Führung schieben.naja ich bin im moment mehr als froh. :thumbsup:

ich sag ja es ist nicht so einfach mit nur einer gesunden Hand sowas zu bewerkstelligen :!: und trotzdem würde ich nicht tauschen wollen und jedesmal die werkstatt für sowas aufsuchen.

Gordon :thumbsup:

P.s.DDirk ich wünsch Dir angenehme Nachtträume und einen schönen Ruhigen schlaf :!:

ZAUBERWÜRFEL

Intermediate

Posts: 37

Date of registration: Jan 22nd 2011

wcf.user.option.userOption51: VESPA GTS 300

Location: Bremen

Thanks: 9

  • Send private message

64

Sunday, May 1st 2011, 5:43pm

ja, der Wind ist im Moment mörderisch auch bei uns im Norden.

Hoffe das du bald auch so zufrieden bist mit der Abstimmung wie ich,selbst bei sehr starken Gegenwind zieht die Vespa bis 120km/h und das ziemlich zügig.

Mich würde ja mal interessieren wie jetzt der Unterschied zur "normalen" GTS ist,man gewöhnt sich leider zu schnell an die Performance :D
Gruß Martin

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,790

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Importeur für "Suchtmittel" von Mr.Pulley, TechPulley

Thanks: 525

  • Send private message

63

Sunday, May 1st 2011, 5:40pm

Danke Gordon! Jetzt kann ich beruhigt ins Bett, hier ist nämlich schon 23.40 Uhr ... :sleeping: :sleeping: :sleeping:
Vielleicht wars doch nur eine gekippte Gleitrolle.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Gordon

Master

  • "Gordon" started this thread

Posts: 119

Date of registration: Jan 17th 2011

wcf.user.option.userOption51: Vespa GTS 250 ie Abs

Location: Wattens/Tirol -Österreich

Occupation: papierfacharbeiter

Thanks: 54

  • Send private message

62

Sunday, May 1st 2011, 5:33pm

hallo nochmals :rolleyes:

Die Sonne kam heute wieder heraus,und ich dachte schnell auf die Vespa um mal in die nächste Ortschaft Weer zu flitzen um zu sehen ob sich
eine Besserung heraus gestellt hat. :thumbup:
nun es gibt eine lange gerade und der Wind war heute stark und ich schaffte wieder einmal nur 110kmh laut Tacho,in Weer umgedreht und ohne
wind fuhr ich mit vollgas nach hause und siehe da mühelos 120kmh laut Tacho. :thumbsup:
in Wattens beim Kreisverkehr wieder Richtung Weer und man merkte sie wollte aber der Gegenwind war zu stark nur 110kmh aber auf den Nachhause weg ging sie
wieder Locker 120kmh und man merkte das sich de Vario und Kupplung mit den Zweiten Washerring sich langsam einfährt. :!:
ich lass es jetzt einmal so und Teste weiter,ich werde Autobahn und die alte Brennerstrasse probieren.
die Strecke war zu kurz um zu sagen das es hundertprozentig passt knapp 2km aber ich spürte da geht noch was. 8o

vorallem sie brauchte nicht ewig um auf diese Geschwindigkeit zu kommen,das ging diesmal recht flott. :thumbsup:

Gordon :D

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

DDirk (01.05.2011)

Gordon

Master

  • "Gordon" started this thread

Posts: 119

Date of registration: Jan 17th 2011

wcf.user.option.userOption51: Vespa GTS 250 ie Abs

Location: Wattens/Tirol -Österreich

Occupation: papierfacharbeiter

Thanks: 54

  • Send private message

61

Sunday, May 1st 2011, 2:02pm

hallo :thumbsup:

war gerade in der Tiefgarage und hab wieder einmal alles zusammen gebaut! :!:
kleiner sprint in der Tiefgarage,fühlt sich gut an,doch der regengott hat zugeschlagen,es schüttet aus allen wolken. :!:
ich bin nicht in der lage eine kleine tour zu machen,um zu schauen oderzu sehen ob sich im oberen bereich etwas getan hat.
bitte DDirk nicht aufbleiben sondern brav ins Bett gehen heute gg! :sleeping:

Gordon 8)

ZAUBERWÜRFEL

Intermediate

Posts: 37

Date of registration: Jan 22nd 2011

wcf.user.option.userOption51: VESPA GTS 300

Location: Bremen

Thanks: 9

  • Send private message

60

Sunday, May 1st 2011, 12:51pm

also da bin ich aber auch gespannt.
bei mir läuft alles so wie es soll und ich glaube nicht das es ein unterschied macht ob es die 250er od. die 300er ist was die Federbestückung angeht.
Gruß Martin

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,790

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Importeur für "Suchtmittel" von Mr.Pulley, TechPulley

Thanks: 525

  • Send private message

59

Sunday, May 1st 2011, 11:09am

Jetzt bin ich gespannt wie ein Flitzebogen! Ich bleibe heute solange wach, bis du berichtest! :sleeping: :sleeping:
Gruß an deine nette kleine Helferin! Die ist bestimmt auch schon Profi! :)
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Gordon

Master

  • "Gordon" started this thread

Posts: 119

Date of registration: Jan 17th 2011

wcf.user.option.userOption51: Vespa GTS 250 ie Abs

Location: Wattens/Tirol -Österreich

Occupation: papierfacharbeiter

Thanks: 54

  • Send private message

58

Sunday, May 1st 2011, 10:58am

hallo
DDirk alle federn sind richtig, und alles passt.
schon möglich das eine Rolle gekippt ist.
werde heute alles vorsichtig und extrem genau einbauen.
hab schon mal angefangen die Hit Kupplung zusammen zubauen,wie immer ein kleiner Engel an meiner Seite.
wie man sieht,kann man gut erkennen den ersten sowie den zweiten washerring.
alles wieder mit 55nm Drehmoment.
tja meine Küche ist die werkstatt,da hab ich alles und immer griff bereit.



















Gordon

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

DDirk (01.05.2011), Max Moody (11.07.2014)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Counter:

Hits today: 711 | Hits yesterday: 8,943 | Hits record: 84,378 | Hits total: 40,083,761

Translate to

Dr.Pulley Shop

Dr.Pulley / Blog

Werkstattpartner

Die Dr.Pulley Spezialisten helfen beim Einbau
BRATHAHN in D-21493
QUADFIRE in D-36355
RAYMAN282 in D-49196

Werkstatthandbuch

Admin`s Fotoblog

Bookmark and Share